Genevolu: Forum

Als Gast dürfen Sie momentan die Beiträge lesen. Um aktiv im Forum mitzuwirken, können Sie sich hier anmelden bzw. registrieren.

Thema ohne neue Antworten

Herkunft Name "Funkler"

Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 10. 07 [09:33]
Schorschi
Themenersteller
Dabei seit: 25.10.2007
Beiträge: 1
Hallo,

bitte um nähere Bestimmung der Herkunft und Bedeutung des Familiennamens "Funkler".

Bisher bekannt:
Meine Familie mütterlicherseits war wohl
im 18. Jhdt. aus Österreich (Tirol) über
Bayern nach Friedrichstal bei Freudenstadt
im Schwarzwald eingewandert. Im 19. Jhdt.
Beschäftigung im Fridrichsthal als Hammerschmiedemeister.

Name "Funkler" vermutlich abgeleitet vom
Beruf des Vogelfängers "Finkler".

Bitte um Rückinfo.

Besten Dank!

MfG
Marcus Stivadoros
Verfasst am: 29. 10. 07 [17:23]
Namiac
Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 47
Hallo Marcus,

der Name existiert 32-mal vorwiegend im Schwarzwald, vereinzelt bei Erfurt, Göttingen, Hannover u. Hamburg.
Gottschald, Deutsche Namenkunde, stellt ihn zu einer Weiterbildung von Fun(c)ke genau wie Funk(e)l, Fünkler, Funger.
Dabei kann es sich um einen BerufsN für den Schmied (begründet im "Funkenflug" bei Ausübung der Tätigkeit) oder um einen Übernamen mhd. vunke "Funke" für einen kleinen, lebhaften aber auch unsteten, leichtfertigen Menschen handeln.

Eine Erklärung für den Vogelsteller, -fänger (Finkler) wird ausgeschlossen.


MfG
Martin