Genevolu: Forum

Als Gast dürfen Sie momentan die Beiträge lesen. Um aktiv im Forum mitzuwirken, können Sie sich hier anmelden bzw. registrieren.

Thema ohne neue Antworten

Der Name RDUCH

Autor Nachricht
Verfasst am: 29. 10. 08 [15:26]
Wolf-Dieter
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 5
Meine Großmutter, die aus der Umgebung von Kattowitz stammt, trug diesen Namen. Ich konnte dort meine Familie bis ca 1830 zurück verfolgen. Aus gab auch einen von Rduch, der in Wien geadelt wurde, der stammt aber auch von den "normalen" Rduch's ab.
Weiß jemand vielleicht die Bedeutung dieses Namens?
Mit Vorschüssen an Dank,
Wolf-Dieter
Verfasst am: 29. 10. 08 [17:07]
Namiac
Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 47
Hallo Wolf-Dieter,

der Name Rduch scheint ungewöhnlich, doch zeigt er deutlich an, aus welchem Sprachraum er stammt. Er besitzt bei uns 182 Einträge, in Polen ganze 1.187 - mit dem link hier zeigt sich die Verbreitung: http://www.moikrewni.pl/mapa/kompletny/rduch.html

Es verwundert nicht, dass die Vorfahren aus Kattowitz kommen, ist das Verbreitungsgebiet doch klar in Schlesien, bei Rybnik konzentriert. Auch die Daten der Mormonen sprechen für diesen Raum.
Im Slawischen ist der Anlaut "Rd-" in Familiennamen nichts Seltenes, so gibt es u.a. die Namen Rdzak, Rdzanek, Rdesinski oder Rdzeniewska.
Aufgrund der Streuung wäre mein Vorschlag, dass es sich hierbei um einen Herkunftsnamen zu Orten wie Radochów (deutsch Reyersdorf) in Niederschlesien oder Raduchow in der Nähe von Posen handelt.


MfG
Martin