Genevolu: Forum

Als Gast dürfen Sie momentan die Beiträge lesen. Um aktiv im Forum mitzuwirken, können Sie sich hier anmelden bzw. registrieren.

Thema ohne neue Antworten

Bugdoll

Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 11. 07 [16:31]
bugdoll
Themenersteller
Dabei seit: 20.11.2007
Beiträge: 1
Hallo,

ich hätte gerne mehr Informationen zu meinem Familiennamen - Bugdoll.
Leider habe ich bis jetzt noch nichts über meinen Familiennamen heraus gefunden.

Liebe Grüße
Verfasst am: 23. 11. 07 [12:18]
Namiac
Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 47
Hallo Nicole,

Bugdolls gibt es 155-mal bei uns, 45x ist er in Polen, genauer in Schlesien verbreitet. Historisch werden ebenfalls 6 Einträge im schlesischen Gebiet angezeigt.
Aus diesem Fakt ergibt sich, dass es sich um einen polnischen Familiennamen handeln sollte (auch die gegenwärtige Streuung deutet auf Zuwanderung hin). Leider ist er in keinem, mir schnell verfügbaren Nachschlagewerk erwähnt. Spätestens kommenden Montag sollte ich aber dazu mehr wissen, wenn ich spezielle Literatur eingesehen habe. Bitte also noch um ein wenig Geduld.

MfG

Martin
Verfasst am: 23. 11. 07 [16:51]
Namiac
Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 47
Nachtrag Bugdoll:

Habe nun schließlich doch etwas aufgespürt. Im "Lexikon der polnischen Familiennamen im Ruhrgebiet" findet man Bugdol mit Verweis auf den Namen Bogdal! Dieser schließt auch die Variante deines Namens mit Doppel-L mit ein: Bogdol, Bogdoll, Bugdol, Bugdoll.
Zugrunde liegt Polnisch Bogdał, von dem altpolnischen Vollnamen Bogdał, mundartlich Bugdoł. Der Personenname Bogdał ist im 12. Jh. belegt. In Bogdol, Bogdoll mit mundartlichem Wechsel -al > -ol.
So weit die Eintragung. Der PN müsste übersetzt "gottesfern" (aus slaw. bóg=Gott + dal=fern, weit(ab) bedeuten; analog zum Namen Bogdan, der "Gottgegeben" - aus bóg=Gott + dany=gegeben - wiederspiegelt.

Hoffe, geholfen zu haben.

MfG
Martin